Sorores auf dem Antikflohmarkt am Rheinufer

Eine gelungene Aktivität mit über 500 Euro Einnahmen trotz mehrstündigem Regen

 


Tapfer haben drei SI-Schwestern durch den zweistündigen Regen verursachtes Motivationstief durchgestanden und sind dann durchgestartet. Insgesamt über 500 Euro konnten die Sorores am Ende des Tages für den Club verbuchen. Unter Einsatz aller Talente wurde das Interesse der vorbeigehenden Flohmarktbesucher auf den repräsentativ gestalteten SI Stand aufmerksam gemacht. Großer Andrang vor dem Stand war das Ergebnis und die Kasse füllte sich. In netter Nachbarschaft konnten sich die SI-Schwestern zwischendurch mit köstlichem Biogebäck und selbstgemachten Ingwermarzipan stärken. 

 



Top